Südzypern protestiert bei den UN gegen die Abkürzung TRNC

Zum 50. Jahrestags des „Erenköy-Widerstands” fanden Gedenkfeiern statt. Im Sommer 1964 war es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen griechischen und türkischen Zyprern gekommen. Die USA verhinderten damals einen direkten Einmarsch türkischer Truppen. Anlässlich der Erinnerung an dieses Vorkommnis versammeln sich jährlich Anfang August Menschen in Erenköy (gr: Kokkina), einer türkischzyprischen Enklave umgeben von Südzypern. Die auf […]

Die Entsalzungsanlagen von Südzypern

Zypern zählt zu den trockensten Ländern der Erde. Der chronische Wassermangel der östlichen Mittelmeerinsel ist darauf zurückzuführen, dass aufgrund der Klimaerwärmung die Niederschlagswerte in den letzten Jahrzehnten beachtlich zurückgegangen sind. Auch in diesem Jahr hat es nur wenig geregnet. In den Stauseen des griechischsprachigen Inselsüdens befinden sich noch etwa 135 Millionen Kubikmeter Wasser. Um einer […]

Regierung im Süden von Zypern zurückgetreten

Nach dem angekündigten Rückzug aus der Koalitionsregierung durch die Demokratische Partei (Dimokratiko Komma – DIKO), trat nun die gesamte Regierung im griechischsprachigen Süden der Insel Zypern zurück. Der südzyprische Staatspräsident Nikos Anastasiades bat die Regierung bis Mitte März im Amt zu bleiben. Zwischen der Demokratischen Versammlung (Dimokratikos Synagermos – DISY) und dem Koalitionspartner DIKO gab […]

30 Jahre Türkische Republik Nordzypern

Im November 1983 gründeten die türkischen Zyprer ihren eigenen Staat. Dies war die konsequente Folge nach neun Jahren Verhandlungen zwischen den beiden zyprischen Volksgruppen nach der geographischen Zweiteilung im Sommer 1974. Die Idee, einen eigenen Staat zu gründen, verfolgte Volksgruppenführer Rauf Denktaş bereits nach dem Scheitern der Verhandlungsrunde 1977. Damals konnten sich Denktaş und der […]

Nordzypern möchte bei Brandbekämpfung helfen

Am Mittwochmorgen ist ein Waldbrand auf einer 200-300 Meter hohen Erhebung im Südzyprischen Bezirk Larnaka entstanden. Das Gebiet zwischen den Dörfern Agios Theodoros (tr: Boğaziçi), Kofinou (tr: Geçitkale), Skarinou (tr: Iskarinu), Chirokitia, Tochni (tr: Taşkent) und Maroni wurde abgeriegelt. Des Weiteren wurde das Dorf Chirokitia und ein nahegelegener Militärposten der inselgriechischen Nationalgarde evakuiert. Erst gegen […]

Zypern raus aus Eurozone und rein in Lirazone

Der Chefunterhändler der Türkei mit der Europäischen Union, Egemen Bağış, hat die Bereitschaft seines Landes signalisiert, den griechischen Süden der Insel Zypern in die Lirazone aufzunehmen, falls sie aus der Eurozone austreten sollte. Die Türkische Republik Nordzypern sei ebenfalls in der Währungsunion (Türkische Lira / TL). Der Europaminister Ankaras erklärte, in der türkischen Kultur sei […]