Südzypern für Verbleib Griechenlands in Eurozone

Der südzyprische Regierungssprecher, Nikos Christodoulides, hat sich im Namen der Regierung der Republik Zypern für den Verbleib Griechenlands in der Eurozone ausgesprochen. Laut Christodoulides haben sich sowohl der inselgriechische Präsident im Europarat und sein Finanzminister auf der Versammlung der Eurogruppe dafür eingesetzt, dass Athen Teil der europäischen Währungsunion bleibt. Des Weiteren unterstützt der Finanzminister des […]

Zyperntürken gründen Universität in Moldawien

Türkische Zyprer haben in der moldauischen Hauptstadt Kischinau eine Universität gegründet. Der Mitbegründer der „Amerikanischen Universität Kyrenia“ (GAÜ), Serhat Akpınar, hat während der ersten Sitzung des Senats der neuen „Amerikanischen Universität Moldau“ die offizielle Gründung verkündet. Laut der GAÜ entstand diese wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht durch die Fusionierung der von etwa 1.500 Studierenden besuchten „Universität […]

Belgien schließt Botschaft auf Zypern

Im Rahmen einer Reorganisation schließt das Königreich Belgien Botschaften und Konsulate weltweit. Auch die Botschaft auf der Insel Zypern ist davon betroffen. Ab dem 15. Mai 2015 wird die aus Brüssel regierte föderale, konstitutionelle Erbmonarchie keine eigene Botschaft mehr in Zypern unterhalten und ihre Botschaft im griechischsprachigen Teil der Inselhauptstadt Nikosia endgültig schließen. Das Honorarkonsulat […]

2015: Nordzypern will 1 Million Touristen begrüßen

Der nordzyprische Tourismusminister Serdar Denktaş hat bei seinem Besuch im finnischen Helsinki verkündet, dass die Türkische Republik Nordzypern im Jahr 2015 das Ziel verfolge, eine Million Übernachtungsgäste zu zählen. 2014 besuchten nach Angaben des inseltürkischen Rundfunks BRT rund 850.000 Touristen den Inselnorden. Denktaş wolle zukünftig den Marketingschwerpunkt nicht mehr auf die Teilnahme an Messen richten, […]

Europaminister der Türkei bezeichnet Zyperns Teilung als Scham

Der sogenannte EU-Minister der Türkei, Volkan Bozkır, hat die Teilung der Insel Zypern als eine „Sache des Schams“ bezeichnet. Für seine Äußerungen und seinen Vergleich zwischen Berlin und Nikosia erntete der Chefunterhändler Ankaras mit der Europäischen Union sowohl in der Türkei als auch in der Türkischen Republik Nordzypern scharfe Kritik. Während seines Besuchs im Inselnorden […]

Nordzypern eröffnet Vertretung in Ungarn

Der Außenminister der Türkischen Republik Nordzypern, Özdil Nami (CTP), ist in Budapest mit seinem ungarischen Amtskollegen zusammengekommen. Der Hauptgrund für die Reise Namis war die feierliche Eröffnung einer türkisch-zyprischen Vertretung in der Hauptstadt von Ungarn. Diese wurde in Anwesenheit ungarischer Offizieller eröffnet. Die türkischsprachige Republik im Norden der Insel Zypern unterhält solche Verbindungsbüros unter anderem […]