Südzyperns Bevölkerung wird zunehmend älter

Die griechischsprachige Inselzeitung Phileleftheros hat einige aktuelle Ergebnisse des ersten Gerontologischen Forschungszentrums innerhalb der „Universität von Nikosia“ zur Alters- und Alternswissenschaft veröffentlicht. Demnach wird im Süden Zyperns eine zunehmende Bevölkerungsalterung prognostiziert. Im Jahre 2005 sollen 12% der Gesamtbevölkerung über 65 Jahre alt gewesen sein. Der Anteil an alten Personen sei 2009 auf 15% angestiegen. Für das Jahr 2020 werde ein Antei in Höhe von 27% geschätzt. Laut der Prognose des südzyprischen Zentrums für Gerontologie könnten 37% der Bevölkerung der Republik in Südzypern aus Personen über 65 Jahren bestehen. Berechnungen aus dem Jahr 2012 zufolge beträgt die Einwohnerzahl des griechischen Inselsüdens etwa 864.500. (tak, world gazetteer)

GD Star Rating
loading...
Südzyperns Bevölkerung wird zunehmend älter, 5.0 out of 5 based on 10 ratings