Volkszählung in Nordzypern 2011

Im türkischen Teil der Insel Zypern wurde am 04. Dezember 2011 während einer staatlich verordneten Ausgangssperre unter Beobachtung durch UN-Beauftragte eine Zählung aller Menschen und Wohnungen bzw. Häuser durchgeführt. Die an die Einwohner gestellten Fragen wurden in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen und der Europäischen Union erstellt. Die vorläufigen Ergebnisse dieser Volkszählung wurden nun in der Presse veröffentlicht. Demnach leben in der Türkischen Republik Nordzypern 294.906 Menschen (de facto). Dies entspricht einem Bevölkerungszuwachs von etwa 11,2% seit dem letzten Zensus am 30. April 2006. Mit 98.739 Einwohnern ist Lefkoşa (Nikosia) der größte Bezirk in Türkisch-Zypern, gefolgt von Girne (Kyrenia) mit 72.284 und Gazimağusa (Famagusta) mit 69.273 Einwohnern. Schlusslichter der fünf Bezirke sind Güzelyurt (Bevölkerungszahl: 31.254) und İskele (Einwohnerzahl: 23.356). (tak, brt)